Evangelischer Kirchenkreis Gütersloh: mehr Gesundheit im Alltag durch die Feldenkrais Methode, 17. April bis 20. Juni 2024

  • Organisation von Geist und Körper

#Evangelischer #Kirchenkreis #Gütersloh, 8. April 2024

Die Feldenkrais Methode richtet sich an Menschen, die neue Wege zur Wiederherstellung oder Verbesserung ihrer Beweglichkeit suchen. Über Bewegung sollen sich Sinnempfindungen, Denken und Gefühle verändern und positiv entwickeln. Ziel ist es, alternative Handlungsmuster zuzulassen, um das Leben ausgeglichener und gestärkter zu bewältigen.

Der wöchentliche Kurs findet statt vom 17. April 2024 bis zum 20. Juni 2024 (der 1. Mai 2024 entfällt), von 19 bis 20 Uhr im Konferenzraum des Evangelischen Kirchenkreises Gütersloh (Moltkestraße 10 bis 12, 33330 Gütersloh). Geleitet werden die Gruppenstunden von der zertifizierten Feldenkrais Lehrerin Ulrike Kroehl. Die Kosten betragen 90 Euro (9 Termine).

In diesem Kurs werden einfache Bewegungen optimiert und vielfältige Varianten angeregt. Die Teilnehmer: innen lernen, effektivere Bewegungen zu erkennen und unterstützend im Alltag zu integrieren. Dadurch verändern sich die Bewegungsgewohnheiten, sodass Verspannungen und Fehlhaltungen gelöst und behoben werden können. Mitzubringen ist eine Matte als Unterlage, ein Kissen und warme, bequeme Kleidung.

Die Veranstaltung wird gefördert von der Regionalstelle Erwachsenenbildung im Evangelischen Kirchenkreis Gütersloh. Anmeldungen per E Mail an u.kroehl-feldenkrais@hotmail.com oder per Telefon +4952413071915 bis Dienstag, 16. April 2024.

Gütsel Webcard, mehr …

Evangelischer Kirchenkreis Gütersloh
Moltkestraße 10–12
33330 Gütersloh
Telefon +495241234850
Telefax +49524123485200
E-Mail superintendent-gt@kk-ekvw.de
www.ekgt.de