Vortrag Katrin Himmler: »Rassismus ohne Rassen«, kostenfreies Angebot im Sauerland #Museum, 11. Juni 2024

Hochsauerlandkreis, 3. Juni 2024

Auf Einladung des Arnsberger #Sauerland Museums und des »Arbeitskreis für #Dorfgeschichte Niedereimer« hält die Politikwissenschaftlerin Katrin Himmler einen Vortrag im #Blauen Haus des Sauerland Museums, in dem es um die Ziele der »Neuen Rechten« und ihre Anknüpfungspunkte zum #Nationalsozialismus geht.

Erklärtes Ziel der »Neuen Rechten« ist es, die demokratische Gesellschaft im Kern zu verändern. Dafür nutzen sie unter anderem die Stimmung der »Wutbürger« und unterwanderten in den letzten Jahren immer wieder erfolgreich die Proteste von »Querdenkern« oder »Pegida«.

In ihrem Vortrag zeigt Katrin Himmler auf, wie die »Neuen Rechten« Differenzen zwischen Ethnien nicht mehr am Begriff der »Rasse«, sondern an dem der »Kultur« festmachen, wie sie untereinander vernetzt sind und was sie so gefährlich macht. Dabei geht sie auch auf lokale rechte Aktivitäten und Gruppierungen ein.

Welche Anknüpfungspunkte gibt es zwischen den Rechtsextremen heute und den Nationalsozialisten damals vor der Machtergreifung in Bezug auf ideologische Feindbilder, Ziele und Strategien? Welche Rolle spielte Heinrich Himmler dabei?

Und schließlich: was können wir den Rechtsextremisten als Zivilgesellschaft entgegensetzen?

Katrin Himmler ist Politikwissenschaftlerin, Autorin und Großnichte Heinrich Himmlers. Sie beschäftigt sich seit vielen Jahren mit familiären Überlieferungen über die NS Zeit, deren kritische Hinterfragung sie als eine wichtige Form der gesellschaftlichen Auseinandersetzung sowohl mit dem Nationalsozialismus als auch mit der heutigen Neuen Rechten versteht. Veröffentlichungen unter anderem: »Die Brüder Himmler. Eine deutsche Familiengeschichte« (2005) und, gemeinsam mit dem Historiker Prof. Dr. Michael Wildt, »Himmler privat. Briefe eines Massenmörders« (2014).

Der Vortrag findet am Dienstag, 11. Juni 2024, um 18 Uhr, im Blauen Haus des Sauerland Museums (Alter Markt 30) statt. Der Eintritt ist frei.

Weitere Informationen und Anmeldungen telefonisch unter +492931944444, per E Mail an sauerlandmuseum@hochsauerlandkreis.de oder #online.

Gütsel Webcard, mehr …

Sauerland-Museum des Hochsauerlandkreises
Alter Markt 24–30
59821 Arnsberg
Telefon +492931944444
Telefax +492919426372
E-Mail sauerlandmuseum@hochsauerlandkreis.de
www.sauerland-museum.de